Facebook Twitter
semqx.com

Gesundheitstourismus In Indien

Verfasst am September 27, 2022 von Nicholas Juarez

Der Gesundheitstourismus ist wirklich ein Konzept, bei dem ein Patient nach Übersee reist Die meisten Patienten aus Ländern wie den USA und Großbritannien sind zufällig Entwicklungsländer, wie zum Beispiel Indien zur Behandlung, da Indien einige der billigsten Preisoptionen für die Behandlung anbietet, liefert einen guten Urlaub. Die Ärzte ähneln jedem auf der Erde und schließlich wird die Sprache kein Problem darstellen, weil so viele Menschen Englisch sprechen.

Warum sollte jemand eher Indien als in Thailand sein?

Obwohl der Preisunterschied zwischen der Behandlung in Indien und Thailand nicht viel ist, bietet Indien alles, was Sie als Sprachvorteil bezeichnen - ein Individuum würde sicherlich ein Land bevorzugen, in dem Englisch weit verbreitet ist. Es wird auch wirklich angenommen, dass die Einrichtungen in Indien eher für internationale Patienten geeignet sind.

Indien kann hart daran arbeiten, seine Infrastruktur zu verbessern, um die Anforderungen von Patienten zu erhöhen, die in Indien für Behandlungen ankommen, wie zum Beispiel Herzscharfen, Knieersatz, andere orthopädische Behandlungen, plastische Chirurgie, Augenpflege, Zahnpflege oder eine Behandlung beispielsweise. Dies gehört zu den Hauptfeldern, die Indien in den kommenden Jahren erforschen will.

Wie ist es möglich, indischen Ärzten zu vertrauen?

Nun, viele hochqualifizierte Ärzte hatten eine Art Ausbildung aus dem Ausland, insbesondere aus den USA und Großbritannien. Indische Chirurgen und Ärzte sind für ihre Fähigkeiten und Forschung auf der ganzen Welt anerkannt.

Indien hat jedes Jahr über 150000 medizinische Touristen, die mit höherem Tempo steigen. Einige jüngste Programme zu BBC und CNBC haben die Wahrheit wieder hergestellt, dass der medizinische Tourismus von Vorteil ist, wenn Sie Kosten sparen müssen. .